Namensführung in der Ehe

Amt
Standesamt

Zuständiger MitarbeiterIn
Jutta Schönbauer

VertreterIn
Elke Popp-Debo

Kurzbeschreibung
Der Standesbeamte ist befugt, Erklärungen zur Namensführung der Ehegatten entgegenzunehmen.

Zu beachten
Um die verschiedenen Möglichkeiten der Namensführung darzulegen, ist eine persönliche Vorsprache im Standesamt erforderlich.

Erforderliche Unterlagen
Falls Unterlagen benötigt werden, wird dies vom Standesbeamten mitgeteilt.

Start/Frist/Dauer
Keine Fristen

Kosten/Leistungen
Individuell

Zurück zur Übersicht

Partner der Stadt

Newsletter bestellen

Vorname:

Name:

Ihre E-Mail-Adresse:

Für Gäste
Für Bürger

Themenverwandtes: