Auf den Spuren der grauen Mönche

Auf den Spuren der Zisterziensermönche und vom Leben an einem abgeschiedenen Ort. Was ist das - ein Kloster? Wie haben die Menschen dort gelebt? Was haben die Mönche gegessen und haben sie nur gearbeitet? Warum haben die Mönche so viel gebetet? Gibt es keinen warmen Raum im Kloster? Fragen über Fragen – wisst ihr noch mehr? Der Rundgang durch das mittelalterliche Kloster Eberbach soll euch all das erlebbar und begreifbar machen. Euch Kindern wird der Alltag in einem Kloster vermittelt und die alten Gebäude mit Leben erweckt. Diese Führung ist für Kinder ab 6 Jahren, aber auch für Jugendliche und Schulklassen geeignet.

Wichtig: Zieht euch zu jeder Jahreszeit für einen Besuch im Kloster warm an.

Sprache: deutsch, englisch, französisch.

Treffpunkt: Klosterkasse

Themenverwandtes: