Kindertreff in Martinsthal

Von: Birgit Roßkopf

Eltville am Rhein. Dass die städtische Jugendarbeit immer mehr auch auf die Eltviller Stadtteile ausgeweitet werden soll, ist nur ein weiterer Punkt auf der umfangreichen Liste von Bürgermeister Patrick Kunkel, der sich von Beginn seiner Amtszeit sehr für die Belange der Kinder und Jugendlichen eingesetzt hat. „Mit unserer Jugendarbeit in der Kernstadt stehen wir ja sehr gut da, doch auch die Kids in den Stadtteilen, die noch nicht so mobil sind, sollten davon profitieren können“, so Kunkel. Mit der Eröffnung des KUBA in 2011 konnte bereits in Hattenheim ein Schritt getan werden, in Martinsthal steht nun ein wöchentlicher „Kindertreff“ auf dem Plan. Kunkel: „Dieser Treff ist offen gestaltet, das bedeutet, die Kinder können jederzeit einsteigen, sie müssen sich nicht anmelden.“  

Im 1. Stock des Martinsthaler Pfarrheims wird künftig also jeden Mittwoch von 16.30 bis 18 Uhr gebastelt, gemalt und gespielt. Die Ansprechpartner für den „Kindertreff“ sind Eva-Maria Kunkel, Telefon 06123 630604 sowie Lisa Bauer, E-Mail: Kindertreff-Martinsthal (at) eltville.de.

Eltville am Rhein, 18. Januar 2012

 

<- Zurück zu: Presse

Partner der Stadt

Newsletter bestellen

Vorname:

Name:

Ihre E-Mail-Adresse:

Für Gäste
Für Bürger

Themenverwandtes: