EltVital 2012 - eine gelungene Premiere  
EltVital 2014 - es wird wieder sportlich

Auf positive Resonanz waren im September 2012 die ersten Eltviller Sport- und Gesundheitstage am Eltviller Rheinufer gestoßen. Aus diesem Grund plant die Stadt Eltville, im Jahr 2014, diese gelungene Veranstaltung gemeinsam mit vielen Vereinen und Organisationen erneut auf die Beine zu stellen. Dafür können sich Vereine und Organisationen hier anmelden. Wer als Verein an seinem Stand auch etwas Gastronomisches anbeiten möchte, muss bitte auch dieses Formular ausfüllen.

„Auf ein Wiedersehen bei den zweiten Eltviller Sport- und Gesundheitstsagen am 20. und 21. September 2014," freut sich Bürgermeister Patrick Kunkel. Informationen gibt es ab Frühjahr 2014 hier im Internet oder unter Telefon 06123 697-100. 

Hier ein kleiner Rückblick auf EltVital 2012, der gleichzeitig auch schon ein Ausblick auf die nächste Veranstaltung im kommenden Jahr sein kann:

EltVital 2012 - Rückblick: Die rund 60 Vereine und Institutionen aus den Bereichen Sport und Gesundheit, davon die meisten aus Eltville, dem Rheingau und Wiesbaden, haben sich über das Interesse an ihren Ständen gefreut.

Dieses galt zum einen den inhaltlichen Angeboten wie Informationen zur Vereinsarbeit, zur Gesundheit inklusive Gesundheitscheck, aber auch der sportlichen Betätigung auf der Bühne oder im Rhein – so hat der Kanuclub aus Erbach pausenlos Paddler in die Kanus steigen lassen, die bei dem schönen Wetter das bunte Treiben am Rheinufer vom Wasser aus betrachten konnten.  Ebenfalls gewürdigt wurden die kulinarischen Angebote:

So meldeten bereits am frühen Sonntagnachmittag der Schützenverein und die freiwillige Feuerwehr Eltville den Ausverkauf ihres Bratwurstangebotes, während sich die Turngesellschaft Erbach über den Verzehr von 28 Kuchen freute – die Vereinsmitglieder kamen kaum mit dem Backen hinterher. Ebenso gefragt war das Burger-Angebot der amerikanischen Freunde vom US Airfield aus Wiesbaden, die Werbung für die deutsch-amerikanische Freundschaft machten. 

Regen Anklang fand ebenso der Kletterfelsen von Intersport-Kiegele am KD-Anleger, sowie die Hüpfburg der Feuerwehr – viel Action gab es aber auch bei der Familiade am Rheinufer, wo die TG Eltville, der Tennisclub Rot Weiss, der Radsportverein, Ruderverein und die Spielvereinigung Eltville, sowie der SV Erbach gemeinsam zahlreiche Familienteams auf den Traubenlaufparcour schickten. Die Teams erhielten nach dem erfolgreichen Absolvieren eine Traubenlaufurkunde mit ihrem Foto.
Viel Bewegung boten die Darbietungen auf der Bühne am KD-Anleger: Unter der Moderation von Markus Molitor wechselten sich -  nach der offiziellen Eröffnung mit Staatssekretärin Petra Müller-Klepper und Bürgermeister Patrick Kunkel -  zahlreiche Vereine und Anbieter wie die Tanzschulen Haas und Move, das Studio für Daoistisches Kung Fu, die TG Eltville, der Radsportverein Eltville und der Eltviller Carneval Verein mit ihren Darbietungen ab, animierten zum Mitmachen und informierten über ihr Kursangebot.
Am Samstagmittag tummelten sich circa 2.000 Besucher am Rheinufer,  am Sonntag waren es dann schon rund 5.000, inklusive der Teilnehmer des Eltviller FamilienLaufs. 
Bürgermeister Kunkel versteht „EltVital“ als aktive Vereinsförderung. Das gilt auch für die Sportlerehrung, die am Samstagabend mit über 60 zu ehrenden Sportlern erstmals in der Öffentlichkeit auf der Rheinufer-Bühne stattfand und ebenfalls auf großen Zuspruch stieß.

Fest steht jedenfalls, dass die zahlreichen kleinen und großen Läufer des Eltviller FamilienLaufs sich im kommenden Jahr wieder zum Start unter den Platanen einfinden, wenn am 21. September 2014 der Startschuss ertönt. Der Familienlauf soll nämlich in Zukunft jährlich kleine und große Sportler anlocken, während die Sportmesse EltVital alle zwei Jahre stattfindet. Das Orga-Team der Stadt dankt allen Teilnehmern, Besuchern, Partnern und Sponsoren für die tolle Unterstützung der ersten Eltviller Sport- und Gesundheitstagen am Rheinufer und freut sich auf 2014! http://www.eltville.de/sport_freizeit/familienlauf/ergebnislisten.html

Partner der Stadt

Newsletter bestellen

Vorname:

Name:

Ihre E-Mail-Adresse:

Für Gäste
Für Bürger

Themenverwandtes: