Philipp-Kraft-Stiftung

Die Philipp-Kraft-Stiftung mit Sitz in Eltville ist eine Initiative aus der Mitte der Gesellschaft mit dem Ziel, das ungezwungene, demokratische Miteinander von Menschen unterschiedlicher gesellschaftlicher Gruppen in Deutschland zu fördern. Die Stiftung führt Projekte durch, die der Integration, Förderung und gesellschaftlichen Teilhabe von Menschen dienen, die aufgrund ihrer politischen, ethnischen, religiösen oder sonstigen kulturellen Herkunft verfolgt oder benachteiligt werden. Veranstaltungsreihen in der Mediathek oder auch im Mehrgenerationenhaus MÜZE in Eltville tragen dazu bei. Mehr zu der Stiftung hier