„Art of Global Goals“ – Kreativ-Projekt: Ferienprogramm in der Mediathek Eltville

| Pressemeldungen Aktuelles

Eltville.  Die Stadt Eltville wurde vom Büro des Deutschen Nachhaltigkeitspreises als Sieger in der Kategorie Kleinstädte und Gemeinden für 2021 ausgezeichnet. An dem Ziel, die Bürgerinnen und Bürger noch stärker in die nachhaltige Stadtentwicklung einzubeziehen, beteiligt sich auch das Team der Mediathek sehr aktiv. Deshalb bietet die Mediathek für Jugendliche ab zehn Jahren von Montag, 12. Oktober, bis Freitag, 16. Oktober 2020, von 9 bis 13 Uhr einen Kreativworkshop zum Thema Nachhaltigkeit und Umwelt an. Die 17 Ziele, die „Global Goals“ für nachhaltige Entwicklung sind politische Zielsetzungen der Vereinten Nationen.

In diesem Workshop, der von der Rheingauer Künstlerin Sitta Derstroff geleitet wird, setzen die Teilnehmenden die 17 Nachhaltigkeitsziele kreativ um. Ziel ist es, mit der Kunst Zusammenhänge zu veranschaulichen und auf emotionaler Ebene anzusprechen. Die Gruppe experimentiert mit Farben, Materialien und arbeitet mit verschiedenen Techniken. Es werden großformatige Collagen auf Leinwand entstehen: Wie wäre eine Welt in Frieden, ohne Armut, mit Gleichheit zwischen Geschlechtern, Gleichheit zwischen den Menschen, mit Zugang zum Wasser für jeden, mit einer intakten Umwelt, einer gerechten Bezahlung? Wie sieht es jetzt auf der Erde aus – und wie möchten wir in Zukunft leben? Die „Global Goals“ sind unser aller Zukunft, und die Teilnehmenden bringen sie mit allen Möglichkeiten zum künstlerischen Ausdruck – nach dem Motto: „Mit Kunst die Welt verändern“. Die Kunstwerke werden am Freitag, 16. Oktober, zum Abschluss des Workshops um 12 Uhr in einer Vernissage in der Mediathek Eltville präsentiert.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.  Anmeldeformulare für den Workshop sind in der Mediathek oder per Mail an mediathek@eltville.de erhältlich.  Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos. Interessierte melden sich bitte in der Mediathek Eltville unter der Telefonnummer 06123 697-550.

Eltville am Rhein, 2. September 2020

 
X

Aufgrund technischer Funktionen und zur Optimierung unserer Webseiten hinsichtlich der Benutzerfreundlichkeit und -relevanz nutzen wir auf unseren Webseiten unterschiedliche Arten von Cookies. Um alle Funktionen und Angebote in vollen Umfang nutzen zu können, sollten diese aktiviert werden. Sie können der Nutzung durch einen einfachen Klick auf „OK“ zustimmen, durch einen Klick auf „Ablehnen“ ablehnen oder sie mit „x“ temporär schließen. Sie können Ihre Angaben zur Nutzung optionaler Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers jederzeit ändern und die Berechtigung nachträglich widerrufen oder erteilen. Mehr dazu erfahren Sie in der Datenschutzerklärung.