Coronavirus: Gemeinsam durch die Krise/Hilfsangebote

| Pressemeldungen Aktuelles

Eltville am Rhein. „Wir sind erneut aufgerufen, uns solidarisch zu verhalten und unsere Kontakte so weit es geht zu beschränken“, erklärt Bürgermeister Patrick Kunkel. Aus diesem Grund hat das Team der Stadt Eltville am Rhein die Hilfsangebote an die Bürgerschaft, die bereits im Frühling vielen geholfen haben, wieder aktiviert.

Die Stadtverwaltung ist zu den üblichen Öffnungszeiten unter der Telefonnummer 06123 697-0 und per Mail buergerservice@eltville.de erreichbar.

Wer Unterstützung beim Einkauf oder andere Hilfeleistungen benötigt, meldet sich bitte bei der Stadtverwaltung, dem NetzwerkBüro Eltville, unter der Telefonnummer 06123 697-390 oder info@netzwerk-eltville.de.

Die Gemeindeschwester Anna Böttger ist erreichbar unter der Telefonnummer 0157 30964835. Hausbesuche der Gemeindeschwester sind nach telefonischer Terminvereinbarung möglich. Iris Siepe von der Anlaufstelle des Präventionsrates ist generationsübergreifend bei Sorgen und Nöten unter der Telefonnummer 06123 999 720 erreichbar.

Außerdem weist das Plakat auf das bundesweite Hilfetelefon hin, das rund um die Uhr und in vielen Sprachen unter der 08000 116 016 erreichbar ist.

Informationen finden Interessierte auch auf der Homepage der Stadt Eltville unter www.eltville.de.

Eltville am Rhein, 30. Oktober 2020

 
X

Aufgrund technischer Funktionen und zur Optimierung unserer Webseiten hinsichtlich der Benutzerfreundlichkeit und -relevanz nutzen wir auf unseren Webseiten unterschiedliche Arten von Cookies. Um alle Funktionen und Angebote in vollen Umfang nutzen zu können, sollten diese aktiviert werden. Sie können der Nutzung durch einen einfachen Klick auf „OK“ zustimmen, durch einen Klick auf „Ablehnen“ ablehnen oder sie mit „x“ temporär schließen. Sie können Ihre Angaben zur Nutzung optionaler Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers jederzeit ändern und die Berechtigung nachträglich widerrufen oder erteilen. Mehr dazu erfahren Sie in der Datenschutzerklärung.