„DIALOGE“: Kunst im Rosengarten der Burg

| Pressemeldungen Aktuelles

Eltville am Rhein. Vom 11. bis 19. September 2021 wird der Rosengarten der Kurfürstlichen Burg zur Kunstgalerie. Unter dem Titel DIALOGE präsentieren fünf bekannte Künstlerinnen aus dem Rheingau und aus Rheinhessen ihre zum Teil überlebensgroßen Werke. Martina Hesse, Carmen Stahlschmidt, Susan Geel, Gudrun Vogel und Christophora Janssen heißen die kreativen Köpfe hinter den beeindruckenden Plastiken aus Bronze, Terracotta und Steinzeug. Zwischen blühenden Rosen- und Staudenbeeten lässt sich die Kunst entdecken und bestaunen. Wer Fragen zu den Exponaten hat, kann sich gerne an die Künstlerinnen wenden, von denen Einzelne immer vor Ort sein werden.

Ein Besuch dieser sehenswerten Ausstellung ist täglich zu den regulären Öffnungszeiten zwischen 9.30 und 19 Uhr möglich, der Eintritt ist frei. Alle gezeigten Kunstwerke können käuflich erworben werden.

Am Freitag, 10. September um 17 Uhr sind alle Interessierten herzlich zur Vernissage eingeladen. Mit der Finissage am Sonntag, 19. September um 17 Uhr endet die Veranstaltung. Die Besucherinnen und Besucher dürfen sich bei der Vernissage und am Samstagnachmittag, 18. September, auf eine stimmungsvolle musikalische Begleitung freuen.

Bei Fragen steht die Tourist Information in der Kurfürstlichen Burg, Burgstraße 1, Telefon 06123 9098-0 gerne zur Verfügung. Wer nach dem Besuch des Rosengartens eine kleine Erfrischung möchte, kann sich hier mit einem kühlen Getränk versorgen und dieses im Burghof entspannt genießen (geöffnet täglich von 11 bis 16 Uhr).

Die von der Tourist-Information Eltville und der Eltviller Künstlerin Martina Hesse organisierte Ausstellung wird von der hessischen Innenstadtoffensive „Ab in die Mitte“ gefördert.

Eltville am Rhein, 29. August 2021

Bildunterschrift: Das Foto zeigt die Skulptur „Wind“ von Martina Hesse.

 
X

Aufgrund technischer Funktionen und zur Optimierung unserer Webseiten hinsichtlich der Benutzerfreundlichkeit und -relevanz nutzen wir auf unseren Webseiten unterschiedliche Arten von Cookies. Um alle Funktionen und Angebote in vollen Umfang nutzen zu können, sollten diese aktiviert werden. Sie können der Nutzung durch einen einfachen Klick auf „OK“ zustimmen, durch einen Klick auf „Ablehnen“ ablehnen oder sie mit „x“ temporär schließen. Sie können Ihre Angaben zur Nutzung optionaler Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers jederzeit ändern und die Berechtigung nachträglich widerrufen oder erteilen. Mehr dazu erfahren Sie in der Datenschutzerklärung.