Eltviller Serverleistung im Einsatz im Kampf gegen das Coronavirus

| Pressemeldungen Aktuelles

Eltville am Rhein. „Folding@home“ ist eine Aktion, die von der Stanford University in Kalifornien entwickelt worden ist. Hierbei wird ein Cluster-System erschaffen. Das heißt, dass mehrere kleine Rechner zu einem großen Rechenzentrum verbunden werden. 

Das Computerprojekt wurde bereits vor 20 Jahren von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern an der Stanford University ins Leben gerufen. Ziel des Projektes ist der Kampf gegen schwere, bisher unheilbare Krankheiten wie Alzheimer, Krebs oder Chorea Huntington. Zum Erkenntnisgewinn werden hierbei bestimmte Mechanismen der Entfaltung von Proteinen berechnet. 

Da es sich um hochkomplexe Berechnungen handelt, welche selbst Supercomputer schwer bewältigen könnten, setzt „Folding@home“ auf ein dezentrales Rechennetzwerk aus unzähligen PCs von Freiwilligen. Hierzu werden die Rechenaufgaben in kleinere, auch für PCs machbare Aufgaben zerlegt. Nun soll diese geballte Rechenpower auch im Kampf gegen das Coronavirus eingesetzt werden.

 

Die Stadt Eltville unterstützt das Projekt mit ihren neuen Servern mit sehr viel Rechenleistung. Eltville stellt 16 physikalische CPU-Kerne bereit. Der Server ist durch Virtualisierung und einem abgekoppelten Internetanschluss hinsichtlich des Datenschutzes komplett vom Stadtnetz getrennt.

 

Interessierte können mehr erfahren unter:

https://techrush.de/mit-foldinghome-gegen-das-coronavirus-helft-mit/?cookie-state-change=1584982455044

 

Eltville am Rhein, 24. März 2020

 
X

Aufgrund technischer Funktionen und zur Optimierung unserer Webseiten hinsichtlich der Benutzerfreundlichkeit und -relevanz nutzen wir auf unseren Webseiten unterschiedliche Arten von Cookies. Um alle Funktionen und Angebote in vollen Umfang nutzen zu können, sollten diese aktiviert werden. Sie können der Nutzung durch einen einfachen Klick auf „OK“ zustimmen, durch einen Klick auf „Ablehnen“ ablehnen oder sie mit „x“ temporär schließen. Sie können Ihre Angaben zur Nutzung optionaler Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers jederzeit ändern und die Berechtigung nachträglich widerrufen oder erteilen. Mehr dazu erfahren Sie in der Datenschutzerklärung.