Ferienaktionstage Eltville voller Erfolg

| Pressemeldungen Aktuelles

Eltville am Rhein. „Wir hoffen, dass wir irgendwann eine Antwort auf unsere Flaschenpost bekommen.“ – Das war eine von vielen Rückmeldungen der Kinder, die an den Ferienaktionstagen der Jugendpflege Eltville teilgenommen haben, die in Kooperation mit der Philipp Kraft Stiftung organisiert wurden. In der dritten und vierten Ferienwoche gab es täglich ein anderes Themenangebot. Am Piratentag haben die Kinder gemeinsam die Segel gesetzt und mit ihren Miniatur-Schiffen ein rasantes Wettrennen gestartet. Höhepunkt des Tages war das Losschicken einer echten Flaschenpost.

Im Jugendpark der Kulturen haben die Kinder überdies getöpfert und an einem anderen Tag verschiedene Musikinstrumente ausprobiert, bei einem Bauernhof-Besuch wagten sie sich ganz nah an die Tiere heran. Auch eine Schnitzeljagd durch Eltville auf den Spuren Johannes Gutenbergs stand auf dem Programm genauso wie Actionpainting, eine Malaktion, bei der mit allem gemalt wurde, nur nicht mit Pinsel und Stift. Bei einer Wanderung mit Lamas und Alpakas haben die Kinder vieles über diese Tiere gelernt, die in Südamerika zu Hause sind.

Eine verrückte Olympiade, bei der zwei Teams lernten, was es heißt, im harten Wettkampf gegeneinander anzutreten, rundete das Angebot ab. „Die Ferienaktionstage waren ein voller Erfolg“, berichtet Ulla Wolf, die Stabsstelle Kinderfreundliche Kommune bei der Stadt Eltville. „Gerade wegen der harten Corona-Einschränkungen im Winter haben die Kinder das Miteinander sichtbar genossen“, so Wolf.

Eltville am Rhein, 30. August 2021

Bildunterschrift 1: Ein Angebot von vielen bei den Ferienaktionstagen: Die Kinder unternahmen eine Wanderung mit Lamas und Alpakas.

 

Bildunterschrift 2: Beim Besuch auf dem Bauernhof wagten sich die Kids ganz nah an die Tiere heran.

 
X

Aufgrund technischer Funktionen und zur Optimierung unserer Webseiten hinsichtlich der Benutzerfreundlichkeit und -relevanz nutzen wir auf unseren Webseiten unterschiedliche Arten von Cookies. Um alle Funktionen und Angebote in vollen Umfang nutzen zu können, sollten diese aktiviert werden. Sie können der Nutzung durch einen einfachen Klick auf „OK“ zustimmen, durch einen Klick auf „Ablehnen“ ablehnen oder sie mit „x“ temporär schließen. Sie können Ihre Angaben zur Nutzung optionaler Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers jederzeit ändern und die Berechtigung nachträglich widerrufen oder erteilen. Mehr dazu erfahren Sie in der Datenschutzerklärung.