Frühlingsfest am Rheinufer

| Pressemeldungen Aktuelles

Frühlingsfest am Eltviller Rheinufer mit buntem Programm

 

Eltville am Rhein. Der graue und kalte Winter ist vorbei, jetzt hält der Frühling sichtbar Einzug in der Wein-, Sekt- und Rosenstadt Eltville. Die Rosen bekommen schon erste zarte Blätter und an der Rheinpromenade verweilen die Gäste gerne etwas länger als in den rauen Wintermonaten und genießen die ersten wärmenden Sonnenstrahlen. Den Frühlingseinzug feiern die Eltviller stets bei ihrem traditionellen Frühlingsfest, dem ersten Fest der Saison, zu dem sie vom 28. April bis zum 1. Mai Besucher aus nah und fern einladen.

 

Bunte Stände rund um das Thema „Frühling“ erwarten die Gäste am romantischen Rheinufer. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls wieder bestens gesorgt. Besondere Leckerbissen im wahrsten Sinne des Wortes findet man auch in diesem Jahr unter den Platanen am Rheinufer. Ein französischer Delikatessenmarkt lockt hier Feinschmecker mit Köstlichkeiten aller Art.

 

Am Samstag, 28. April, ab 18 Uhr sind alle Musikliebhaber eingeladen, auf der Bühne am KD-Anleger mit der Band „Gear Down“ zu rocken.

 

Auf ein einstündiges Begegnungskonzert mit der Big Band des Eltviller Gymnasiums und des Jugendorchester AICEM aus Montrichard dürfen die Gäste sich dann am Sonntag, 29. April, ab 18 Uhr freuen.

 

Die Band „Stilbruch“ beginnt ihr Konzert am Montag, 30. April, ab 18 Uhr. Der bekannte Musiker Günter Steppich und die Sängerin Myriam Zoi entführen die Gäste auf eine musikalische Reise mit Songs der 60er Jahre bis heute.

 

Den musikalischen Abschluss setzt am Dienstag, 1. Mai, ab 11.30 Uhr, die Band „New April“ (ex-April Moon). „New April“ steht für eine erfrischende Mischung aus eingängigen Pop-Rocksongs und folkloristischen Klangfarben.

 

 

 

Die Eltviller Gästeführer bieten an diesem Festwochenende gleich drei Führungen an:

 

-              Samstag, 28. April, 15 Uhr: Führung durch die historische Eltviller Altstadt, Treffpunkt Oberer Burghof, Preis pro Person zwei Euro,

-              Samstag, 28. April, 21 Uhr: Nachtwächterführung „Hört Ihr Leut´ und lasst Euch sagen“, Treffpunkt am Sebastiansturm am Rheinufer, Preis pro Person vier Euro,

-              Dienstag, 1. Mai, 11 Uhr: Rundgang unter dem Motto „Ärzte, Bader, Pillendreher“, Treffpunkt an der Sebastianssäule in der Fußgängerzone, vier Euro pro Person.

 

Als familienfreundliche Stadt wird selbstverständlich auch an die kleinen Festbesucher gedacht. Die Kinder werden am 28. April, 16 Uhr, im katholischen Pfarrzentrum erwartet. Das Musical „Ritter Rost“, gespielt vom Theater „con Cuore“ wird die Kleinen mit seinen frechen und unkonventionellen Liedern beeindrucken. Die Eintrittskarten für diese Veranstaltung in Höhe von fünf Euro sind bei der Tourist-Information, Rheingauer Straße 28, erhältlich.

 

Der Burg-Verein lädt am Sonntag, 29. April, zum Drucktag in die Gutenberg-Gedenkstätte: Von 13 bis 17 Uhr laufen die Druckvorführungen an der historischen Florentiner Druckpresse im Turm der Kurfürstlichen Burg.

 

Weitere Auskünfte zum Frühlingsfest erhalten Interessierte in der Tourist-Information und Kulturamt, Telefon 06123 9098-0, E-Mail touristik@eltville.de.

 

Fest-Öffnungszeiten:   

Samstag                              28. April 2012 von 16 bis 22 Uhr               

Sonntag                              29. April 2012 von 11 bis 22 Uhr

Montag                               30. April 2012 von 16 bis 22 Uhr

Dienstag                               1. Mai   2012 von 11 bis 22 Uhr

 

Eltville am Rhein, 12. März 2012

 
X

Aufgrund technischer Funktionen und zur Optimierung unserer Webseiten hinsichtlich der Benutzerfreundlichkeit und -relevanz nutzen wir auf unseren Webseiten unterschiedliche Arten von Cookies. Um alle Funktionen und Angebote in vollen Umfang nutzen zu können, sollten diese aktiviert werden. Sie können der Nutzung durch einen einfachen Klick auf „OK“ zustimmen, durch einen Klick auf „Ablehnen“ ablehnen oder sie mit „x“ temporär schließen. Sie können Ihre Angaben zur Nutzung optionaler Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers jederzeit ändern und die Berechtigung nachträglich widerrufen oder erteilen. Mehr dazu erfahren Sie in der Datenschutzerklärung.