Sozialkompass Rheingau berät wieder vor Ort

| Pressemeldungen Aktuelles

Rheingau. Das ehrenamtliche und kostenfreie Informationsangebot für ratsuchende Rheingauer Bürgerinnen und Bürger rund um soziale Themen besteht auch in diesen schwierigen Zeiten weiterhin.

 

Die wegen der Corona-Pandemie im April und Mai ausgefallenen Termine für die persönliche Beratung zu sozialen Fragen im Rahmen des „Sozialkompass“ finden, mit Zustimmung der Verantwortlichen der beteiligten Kommunen, ab Juni 2020 wieder statt.

 

Allerdings gelten auch hier, wie in allen öffentlichen Einrichtungen, die entsprechenden Abstands- und Hygieneregeln und es muss ein Mund- und Nasenschutz getragen werden. Wichtig ist eine rechtzeitige telefonische Terminvereinbarung unter der Rufnummer 0176 54375030.

 

Bürgerinnen und Bürger erhalten Unterstützung und Informationen zu sozialen Fragen und Anliegen rund um die Themenbereiche Kranken- und Pflegeversicherung, Grundsicherung, Mutterschaft, Kindergeld, Behinderung, Rente/Reha oder Beschwerdemanagement. Eine Rechtsberatung findet jedoch nicht statt. Alle Daten und Informationen bleiben vertraulich und werden nicht an Dritte weitergegeben.

 

Die Beratungen finden montags von 14 bis 17 Uhr statt: Am 8. Juni 2020 im NetzwerkBüro Ehrenamt in Eltville, am 15. Juni 2020 im Mehrgenerationenhaus Oestrich-Winkel und am 22. Juni 2020 im Sozialamt der Stadtverwaltung Geisenheim.

 

Eltville am Rhein, 29. Mai 2020

 
X

Aufgrund technischer Funktionen und zur Optimierung unserer Webseiten hinsichtlich der Benutzerfreundlichkeit und -relevanz nutzen wir auf unseren Webseiten unterschiedliche Arten von Cookies. Um alle Funktionen und Angebote in vollen Umfang nutzen zu können, sollten diese aktiviert werden. Sie können der Nutzung durch einen einfachen Klick auf „OK“ zustimmen, durch einen Klick auf „Ablehnen“ ablehnen oder sie mit „x“ temporär schließen. Sie können Ihre Angaben zur Nutzung optionaler Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers jederzeit ändern und die Berechtigung nachträglich widerrufen oder erteilen. Mehr dazu erfahren Sie in der Datenschutzerklärung.