Tourist-Information mit dem Gütesiegel „ServiceQualität Deutschland“ ausgezeichnet

| Pressemeldungen Aktuelles

Eltville. Bei der Tourist-Information Eltville wird auf Qualität gesetzt: beim Kundenservice, im Umgang mit Mitarbeitenden und in der Zusammenarbeit mit Partnern. Das Team der TI hat die Corona-Zeit genutzt, um sich intensiv mit dem Servicegedanken auseinanderzusetzen. „Wir wollen die Gäste nicht nur zufriedenstellen, wir wollen sie begeistern!“, ist man sich einig.

Jetzt ist die Tourist-Information Eltville vom hessischen Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen, Tarek Al-Wazir, mit dem Siegel „ServiceQualität Deutschland Stufe II“ ausgezeichnet worden. Die Überreichung der Urkunde erfolgte durch Birgit Becker von Qualität kompakt, die für „ServiceQualität Deutschland“ federführende Qualitätsinitiative in Hessen.

Damit gehört die Tourist-Information in Eltville zu den aktuell knapp 100 Dienstleistungsunternehmen in Hessen, die sich mit der SQD-Zertifizierung für eine ausgezeichnete kontinuierliche Weiterentwicklung entschieden haben.

Zu den Aufgaben von TI-Leiterin Susanne Beier, die im vergangenen Jahr die Ausbildung zum Q-Coach abgeschlossen hat, gehört nun, das gesamte Team in die Maßnahmenentwicklung einzubinden, um dann gemeinsam Verbesserungsprozesse anzustoßen und die Dienstleistungsorientierung aller am Kundenerlebnis Beteiligten kontinuierlich zu fördern. „Das begeistert die Gäste, motiviert das Team und die Partner und leistet damit einen wertvollen Beitrag zum Erfolg der Tourist-Information“, so Beier.

Interessierte Dienstleistungsbetriebe erhalten in der Tourist-Information so wie telefonisch unter 06123 9098-0 oder via E-Mail an susanne.beier@eltville.de weitere Auskunft.

Infokasten
Die Initiative „ServiceQualität Deutschland (SQD)“ bietet kleinen und mittleren Betrieben der touristischen Leistungskette ein System für Qualitätsmanagement und setzt bei den sogenannten weichen Erfolgsfaktoren an. Mit praktischen Q-Werkzeugen bietet SQD den Dienstleistern Impulse zur Planung konkreter Maßnahmen, prüft die Anwendung der ausgewählten Werkzeuge und unterstützt die Betriebe vielfältig bei dem Prozess. Das Qualitätssiegel gibt es in drei flexiblen Stufen. Es ist für die Dauer von drei Jahren gültig. Anschließend erfolgt eine Rezertifizierung.

Jutta Scholl, Dezernentin für Wirtschaftsförderung, Tourismus und Kultur (v.l.) und Fachbereichsleiterin Tourismus, Susanne Beier, freuen sich mit Birgit Becker von Q-kompakt über die Auszeichnung.

Eltville am Rhein, 2. August 2021

 
X

Aufgrund technischer Funktionen und zur Optimierung unserer Webseiten hinsichtlich der Benutzerfreundlichkeit und -relevanz nutzen wir auf unseren Webseiten unterschiedliche Arten von Cookies. Um alle Funktionen und Angebote in vollen Umfang nutzen zu können, sollten diese aktiviert werden. Sie können der Nutzung durch einen einfachen Klick auf „OK“ zustimmen, durch einen Klick auf „Ablehnen“ ablehnen oder sie mit „x“ temporär schließen. Sie können Ihre Angaben zur Nutzung optionaler Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers jederzeit ändern und die Berechtigung nachträglich widerrufen oder erteilen. Mehr dazu erfahren Sie in der Datenschutzerklärung.