Wahllokale in andere Räume verlegt

| Pressemeldungen Aktuelles

Eltville am Rhein. Bedingt durch die aktuelle Corona-Lage und die Notwendigkeit, systemrelevante Objekte bestmöglich zu schützen, hat die Stadt Eltville bestimmte Wahllokale in andere Räumlichkeiten verlegt. So wird es bei der Kommunalwahl am 14. März weder ein Wahllokal im Altenwohnheim noch im Feuerwehrstützpunkt oder im Rathaus geben.

„Bei der Auswahl der Wahllokale haben wir darauf geachtet, diese in möglichst großen Räumen unterzubringen, um das Ansteckrisiko für alle Beteiligten so gering wie möglich zu halten“, erklärt Eltvilles Wahlleiter Dieter Schenk.

Folgende Wahllokale werden für den 14. März eingerichtet:

Eltville
WBZ 01, Mehrgenerationenhaus 1 (MGH 1), Gutenbergstraße 38
WBZ 02, Kindertagesstätte „Kindergartenburg“, Holzstraße 7
WBZ 03, Turnhalle TGE, Wörthstraße 37
WBZ 04, Mediathek Eltville, Rheingauer Straße 28,
WBZ 05, Freiherr-vom-Stein-Schule, Adolfstraße 22
WBZ 06, Mehrgenerationenhaus (MGH 2), Wallufer Straße 10

Hattenheim
WBZ 07, Hattenheimer Burg, Burggraben 9

Erbach
WBZ 08, Evangelisches Gemeindezentrum, Eltviller Landstraße 20
WBZ 09, Erbacher Halle, Bachhöllerweg, Konditionsraum

Martinsthal
WBZ 10, Vereinsraum Martinsthal, Schiersteiner Straße 16

Rauenthal
WBZ 11, Vereinshaus Rauenthal, Hauptstraße 10

Eltville am Rhein, 2. März 2021

PM036/2021

 
X

Aufgrund technischer Funktionen und zur Optimierung unserer Webseiten hinsichtlich der Benutzerfreundlichkeit und -relevanz nutzen wir auf unseren Webseiten unterschiedliche Arten von Cookies. Um alle Funktionen und Angebote in vollen Umfang nutzen zu können, sollten diese aktiviert werden. Sie können der Nutzung durch einen einfachen Klick auf „OK“ zustimmen, durch einen Klick auf „Ablehnen“ ablehnen oder sie mit „x“ temporär schließen. Sie können Ihre Angaben zur Nutzung optionaler Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers jederzeit ändern und die Berechtigung nachträglich widerrufen oder erteilen. Mehr dazu erfahren Sie in der Datenschutzerklärung.