Weltladen Walluf und Mediathek laden zum Fairtrade Frühstück

| Pressemeldungen Aktuelles

Eltville. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, in den Tag zu starten. Manche bevorzugen ein süßes Frühstück und setzen auf Marmelade, Honig, Schokocreme und Frucht-Müsli. Andere wiederum mögen es herzhaft, bei denen dürfen Käse, Wurst, Rührei oder ein Salat auf dem Frühstückstisch nicht fehlen. Es gibt Kaffeeliebhaber, Kakaotrinker und Tee-Fans. – Doch wie auch immer der Frühstückstisch gedeckt wird: Jeder hat die Wahl, sich für fair gehandelte Produkte zu entscheiden.

„Fair in den Tag - Frühstück nach Deinem Geschmack"
lautet das diesjährige Motto der World Fairtrade Challenge. Rund um den Globus finden dazu Aktionen zum fairen Handel statt. Die Mediathek Eltville und der Weltladen Walluf laden am Samstag, 5. Mai 2018, ab 10 Uhr, zu einem Fairtrade-Frühstück ein, um bei einem Frühstücks-Buffet und Kaffee die breite Palette der fair gehandelten Produkte vorzustellen und das Bewusstsein für diese Produkte zu schärfen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei.

Innerhalb des schon als Fair-Trade-Kreis ernannten Rheingau-Taunus sind Walluf und Oestrich-Winkel Fairtrade-Kommunen. Eltville ist die dritte Stadt im Rheingau, die Fair werden will. Weitere Informationen dazu unter http://www.rheingau-taunus-fairtradekreis.de.

Informationen erhalten Interessierte in der Mediathek Eltville unter der Telefonnummer 06123 697-550 oder per E-Mail unter der Adresse mediathek@eltville.de.

Eltville am Rhein, 13. April 2018