sommer 2022

Gutenbergmusical kommt nach Eltville


Eltville am Rhein. Im Juni 2022 steht ein außergewöhnliches und einzigartiges kulturelles Highlight in Eltville auf dem Programm. Johannes Gutenberg, der berühmte Sohn der Stadt Mainz, der einst auch in Eltville lebte und wirkte und hier in der Kurfürstlichen Burg 1465 die einzige Ehrung zu Lebzeiten erhielt, ist Mittelpunkt eines seit drei Jahren gefeierten Musicals.

Der aus Trossingen stammende Autor und Komponist Frank Golischewski hat sein Werk über den international bekannten Erfinder der Buchdruck-Kunst im Jahr 2019 in Mainz mit großem Erfolg zur Welt-Uraufführung gebracht. Nun präsentiert Golischewski in Kooperation mit der Stadt Eltville erneut sein Werk. An vier Abenden wird dieses einzigartige Stück Infotainment unter freiem Himmel zu sehen sein. Und zwar von Donnerstag, 9. Juni, bis Sonntag, 12. Juni 2022, jeweils um 20.30 Uhr.

Die Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien als Kooperationspartner stellen den wunderschön gelegenen Garten der Villa Mumm als Veranstaltungsstätte zur Verfügung.

In den Hauptrollen zu sehen sind Bassist und TV-Moderator Gunther Emmerlich, Fastnacht-Legende Margit Sponheimer und Börsen-Guru Frank Lehmann. In zahlreichen Rollen verstärkt durch Helmut Schlösser, Jasmin Reif, Dennis Johnson und Laszlo Nagy, bringt Frank Golischewski, der auch selbst mitspielt, einen kurzweiligen musikalischen Einblick in das Leben Gutenbergs und seine Zeit auf die Bühne. 

Zwischen Rapp und Ballade, Chanson und Show-Nummer bewegt sich die Musik, die von der Combo unter Leitung von Christian Seisel mit drei Personen doch einen großen Sound zaubert: Karl Koch an der Perkussion und Gitarre, Reinhold Uhl an Klarinette, Flöte und Saxophon.

Golischewski gelingt – wie die Presse schreibt – „aufs Beste der Spagat zwischen Information und satirischer Unterhaltung“.

Der Eintritt beträgt 35 Euro (ermäßigt 32 Euro für Gäste von 8 bis 17 Jahren), jeweils zuzüglich Vorverkaufsgebühr. Kinder bis 7 Jahre haben kostenlosen Eintritt. Es gilt freie Platzwahl. Die Tickets sind entweder online auf https://shop.eltville.de oder in der Tourist-Information Eltville erhältlich.

Für den Einlass finden die zum Zeitraum der Veranstaltung gültigen Corona-Verordnungen Anwendung.

Bei Fragen steht das Team der Tourist-Information in der Kurfürstlichen Burg gerne zur Verfügung: Burgstraße 1, 65343 Eltville am Rhein, Telefon 06123 9098-0, Mail: touristik@eltville.de.

Eltville am Rhein, 18. März 2022