verkehrshinweis

Rheingau Musik Festival: Einbahnregelungen für die Konzerte


Eltville am Rhein. Damit die Konzertbesuchenden ihre Autos geregelt abstellen können, muss die Verkehrsführung am Kloster Eberbach für einige Veranstaltungen zwischen Samstag, 22. Juni, und Samstag, 7. September 2024, vorwiegend in den frühen Abendstunden verändert werden.

Auf der Landesstraße L 3320 im Teilabschnitt zwischen Kloster Eberbach, Zufahrt West, und Domäne Steinberg in Fahrtrichtung Hattenheim wird dann jeweils eine Einbahnstraße eingerichtet, mit der Möglichkeit des einseitigen Parkens auf der linken Fahrbahnseite. Der abfließende Verkehr wird über den Neuhofer Weg auf die Kreisstraße nach Hallgarten (K 643) umgeleitet.

Im Bereich der Einfahrt Nord der Vitos Klinik und der Zufahrt Ost des Kloster Eberbach wird auch das Parken auf dem Gehweg ermöglicht. Im gesamten Bereich, indem geparkt werden darf, ist die zulässige Höchstgeschwindigkeit auf Tempo 30 reduziert. Die Straßenverkehrsbehörde weist hier ganz besonders darauf hin, dass in Feldwegen aufgrund der Erntezeit und der Nutzung durch schwere Landmaschinen nicht geparkt werden darf.

Wer sich über die konkreten Termine des Rheingau Musik Festivals informieren möchte, findet diese im Veranstaltungskalender auf www.eltville.de

Eltville am Rhein, 20. Juni 2024