Ausbau Ortsdurchfahrt Rauenthal

Ortsdurchfahrt Rauenthal/Sperrungen:
Im Rahmen der Sanierung der Ortsdurchfahrt Rauenthal ist seit 22. Oktober 2018 der Bauabschnitt zwischen Im Trenkenberg und Neugasse für den Fahrzeugverkehr vollgesperrt. Die Zufahrt zur Neugasse ist während dieses Bauabschnittes aus Richtung Martinsthaler Straße möglich. Für alle südlich der Neugasse liegenden Ziele in Rauenthal wird empfohlen Rauenthal über die Martinsthaler Straße anzufahren, für alle nördlich liegenden Ziele sollte die Zufahrt Am Kaltenborn in Höhe der Firma Efen gewählt werden.    
Durch die Sperrung und der Arbeiten im Kreuzungsbereich Hauptstraße und Im Trenkenberg ist eine Zufahrt zur Koderwand und zur Straße Im Trenkenberg  nur aus der Kiedricher Straße möglich. In diesem Zusammenhang ist die Einbahnstraßenregelung in der Kloderwand bis zum Ende dieses Bauabschnittes aufgehoben. Die Straßenverkehrsbehörde empfiehlt, in dieser Zeit die Kinder ausnahmsweise zu Fuß zur Kita zu bringen, um in der engen Straße keine Verstopfungen bei Gegenverkehr zu den Bringzeiten zu verursachen.

 

 

Meldung April 2017:
Für den Ausbau der Ortsdurchfahrt K641 Eltville-Rauenthal sind Planentwürfe erstellt worden, die als Grundlage für die nötigen Straßen- und Kanalbauarbeiten dienen sollen. Diese Pläne wurden den betroffenen Bürgern in einer Anliegerversammlung vorgestellt.

Kanalbaupläne (PDF)

Straßenbaupläne:
Plan 1 (PDF)
Plan 2 (PDF)
Plan 3 (PDF)
Plan 4 (PDF)
Plan 5 (PDF)

Informationen zur Straßenbeitragsberechnung (PDF)

Musterberechnung (PDF)

 

 

Anzeige

 
Auf dieser Website werden Cookies für statistische Zwecke und Tracking-Tools verwendet. Informationen zu Cookies, den verwendeten Tracking-Tools und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie durch unsere Webseite surfen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden. OK