Reisepass (vorläufig)

Amt
Bürgerservice, Einwohnermeldeamt, Gutenbergstraße 13

Zuständige Mitarbeiter
Angelika Faust (06123 - 697190), Philipp Rustler (06123 - 697425)

Kurzbeschreibung
Es ist grundsätzlich ein Reisepass auszustellen. Ein vorläufiger Reisepass ist nur in begründeten Einzelfällen auszustellen. Voraussetzung hierfür ist, dass die antragstellende Person glaubhaft macht, dass sie sofort einen Pass benötigt und die Ausstellung eines Passes im Expressverfahren nicht bis zum erstmaligen Gebrauch möglich ist.

Zu beachten
persönliches Erscheinen ist erforderlich

Erforderliche Unterlagen

  • Biometrisches aktuelles Lichtbild
  • Bestätigung, dass die Reise spätestens am Folgetag durchgeführt wird (Flugtickets, Buchungsbelege etc.)
  • Bei Personen unter 18 Jahren: Unterschrift bestenfalls beider Elternteile oder ein Elternteil mit ausgefüllter Einverständniserklärung des anderen Elternteils
  • Maximale Gültigkeit: 1 Jahr

Kosten/Leistungen

  • Vorläufiger Reisepass 26,00 €
 
Auf dieser Website werden Cookies für statistische Zwecke und Tracking-Tools verwendet. Informationen zu Cookies, den verwendeten Tracking-Tools und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie durch unsere Webseite surfen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden. OK