Rundfunkgebührenbefreiung

Amt:
Bürgerservice

E-Mail:
buergerservice@eltville.de

Telefon:
06123  697-800

Kurzbeschreibung
Empfänger von Sozialgeld oder Arbeitslosengeld II, Grundsicherung im Alter oder bei Erwerbsminderung, von Ausbildungsförderung, Empfänger von Leistungen nach dem Asylbewerbergesetz, von Pflegezulagen, von Hilfe zur Pflege und Behinderte werden von den Gebühren befreit. Im Schwerbehindertenausweis muss das "RF-Merkzeichen" eingetragen sein. Dieses erhalten Menschen, die blind oder nicht vorübergehend sehbehindert mit einem GdB von 60% sind, gehörlos oder schwer hörgeschädigt sowie behindert mit einem GdB von wenigsten 80% (die auf Grund der Behinderung an öffentlichen Veranstaltungen ständig nicht teilnehmen können).

Zu beachten:
Der Antrag wird persönlich gestellt. Es sind Nachweise vorzulegen.

Erforderliche Unterlagen:

  • ALG-II-Bescheid
  • Schwerbehindertenausweis
  • Grundsicherungsbescheid

 

 

 
Auf dieser Website werden Cookies für statistische Zwecke und Tracking-Tools verwendet. Informationen zu Cookies, den verwendeten Tracking-Tools und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie durch unsere Webseite surfen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden. OK