Stationäre Pflege

Amt
Seniorenbüro / Soziales

Zuständiger MitarbeiterIn
Renate Gahn

Kurzbeschreibung
Antrag auf Leistungen der stationären Pflege für Personen, die selbst oder deren unterhaltspflichtige Angehörige die Kosten für den den Aufenthalt in einer stationäre Einrichtung mit eigenen Mitteln nicht aufbringen können.

Zu beachten
Antrag wird beim Sozialamt gestellt.

Erforderliche Unterlagen
Personalausweis, ggf. Betreuerausweis, Schwerbehindertenausweis, Bescheid über Sozialhilfe, Nachweis über Ansprüche nach dem Bundesversorgungsgesetz, Krankenversicherungsnachweis, Bescheid über erteilte Pflegestufe (Pflegekasse), Rentenbescheid, Nachweis über Schadensersatzansprüche, Bescheid über Beihilfe , Unterhaltsanspruch, Unfallversicherung, Sterbegeldversichrung, Lebensversicherung (Rückkaufswert), Vermögen wie Sparbücher, Wertpapiere, Grundbesitz, Kontoauszüge

Download
bisher keine Downloads

 
Auf dieser Website werden Cookies und für statistische Zwecke und Tracking-Tools verwendet. Informationen zu Cookies, den verwendeten Tracking-Tools und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie durch unsere Webseite surfen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden. OK