Stundung von Gemeindesteuern

Amt
Haupt- und Finanzverwaltung, Prälat-Werthmann-Straße 12, 65366 Geisenheim

Zuständiger MitarbeiterIn
Marco Kleppich

Telefon:
06722 701 150

Telefax:
06722 707 250

Kurzbeschreibung
Sollten Steuerzahler fällige Steuerforderungen einmal nicht zum Fälligkeitstermin bezahlen können, besteht die Möglichkeit einen Antrag auf Stundung uns ratenweise Zahlung zu stellen.

Zu beachten
Stellen Sie rechtzeitig einen schriftlichen Antrag. Benennen Sie Gründe, weshalb es Ihnen nicht möglich ist zum Fälligkeitstermin zu zahlen. Machen Sie einen angemessenen Ratenvorschlag.

Kosten/Leistungen
Für jeden vollen Monat werden Stundungszinsen in Höhe von 0,5 v. H. gemäß Abgabenordung erhoben.

Download
bisher keine Downloads

 
Auf dieser Website werden Cookies für statistische Zwecke und Tracking-Tools verwendet. Informationen zu Cookies, den verwendeten Tracking-Tools und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie durch unsere Webseite surfen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden. OK