Verbrennungsanzeige für pflanzliche Abfälle

Amt
Ordnungsamt


e- Mail an: Bürgerservice  (06123 - 697800)

Kurzbeschreibung
"Die Verbrennung nicht unbedeutender Mengen pflanzlicher Abfälle (Baum-, Hecken-, Rebschnitt, Stroh von abgeernteten Getreidefeldern) ist anzeigepflichtig. Derartige Pflanzfeuer sind Montags bis Freitags in der Zeit von 8 bis 16 Uhr sowie Samstags von 8 bis 12 Uhr zugelassen.
Pflanzfeuer dürfen grundsätzlich nur außerhalb der geschlossenen Ortslage abgebrannt werden. Hierbei sind Mindestabstände und Sicherheitsmaßnahmen zu beachten. Bei anhaltender Bodentrockenheit und Waldbrandgefahr wird eine Verbrennung in der Regel nicht genehmigt."

Zu beachten
Telefonische Mitteilung über die Lage des Grundstücks, die Art des pflanzlichen Abfalls, Beginn und Ende des Verbrennungsvorganges, sowie Name, Adresse und Telefonnummer des Anzeigenden.

Start/Frist/Dauer
Anzeigefrist gem. Verordnung mindestens 2 Werktage vorab.

Kosten/Leistungen
Gebührenfrei.

Download
bisher keine Downloads

 
Auf dieser Website werden Cookies und für statistische Zwecke und Tracking-Tools verwendet. Informationen zu Cookies, den verwendeten Tracking-Tools und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie durch unsere Webseite surfen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden. OK