Gutenberg-Ausstellung

Hinweis, Stand Oktober 2021: Aktuell bis auf Weiteres wegen der Sanierung des Burgturms nicht zugänglich.

Dem Erfinder des Buchdrucks mit beweglichen Lettern hat der Burg-Verein Eltville im zweiten Stockwerk des Burgturms eine Ausstellung gewidmet. Die Präsentation beleuchtet Leben und Wirken Gutenbergs und seine Spuren in Eltville. Hochwertige Druckwerke belegen die Bedeutung Eltvilles als sechstälteste Druckstätte Europas. Schon 1467 gründeten die Gebrüder Bechtermünze, möglicherweise unter Anleitung Gutenbergs, hier eine Druckerei. Das Gemälde von Ernst Zoberbier zeigt Johannes Gutenberg in der Tracht eines Hofmannes mit seinem Lebenswerk, der 42-zeiligen Bibel.

Mehrmals im Jahr finden hier öffentliche Drucktage statt, an denen auf der historischen Florentiner Druckpresse Originalgraphiken wie zu Gutenbergs Zeiten gedruckt werden.

 Informationen dazu hat die Tourist-Information, Telefon 06123 9098-0.

Anzeige

 
X

Due to technical functions and the ongoing optimization of our websites in terms of their user friendlinss and user relvance, our websites use various types of cookies. These should be activated in order to be able to benefit from all the relevant functions and offerings to their fullest extent. You can authorize their utilization by simply clicking on „OK“. You can refuse by clicking on “Refuse cookies“ or close them temporarily by clicking on „x“. You can also change your input on the use of optional cookies in your browser settings at all times, and you can retroactively revoke or grant your authorization. You can find out more in the Data protection.