Veranstaltungskalender

Leuchtende Burg, Gutenberg-Skulpturen und Theater Termin speichern

Datum: 23.03.2019
Startzeit: 18:00 Uhr
Endzeit: 22:00 Uhr
Veranstalter: Magistrat der Stadt Eltville am Rhein
Veranstaltungsort: Kurfürstliche Burg, Burgstraße 1, Eltville
Kontakt: 06123 9098-0
Preis: Eintritt in die Burg frei, Eintritt ins Theater: 10 Euro plus VVK-Geb.
Leuchtende Burg, Gutenberg-Skulpturen und Theater

Am Samstag, 23.3.19 und am Sonntag, 24.3.19 lohnt ein Spaziergang zur Kurfürstlichen Burg. Das historische Wahrzeichen der Stadt wird an diesem Tag innen und außen in farbenfrohem Licht erstrahlen.

Ebenso erhalten die Gutenberg-Skulpturen von Ottmar Hörl eine stimmungsvolle Beleuchtung und der Theaterverein Bühnenfieber hat Premiere.

Schon von weitem sehen die Besucher, die durch die Burgstraße spazieren, den festlich illuminierten Burghof, in dem sich wunderbar Verweilen und Flanieren lässt. Ein déja-vu mag dies für manche Gäste sein, wenn sie hier auf die Kunstskulpturen „Gutenberg“ treffen. Diese waren im Sommer 2018 im Rahmen der 5-wöchigen Installation „Black Magic“ des Konzeptkünstlers Ottmar Hörl im ganzen Burggelände ausgestellt und lockten damals Tausende begeisterte Besucher in die Burg. Nun sind sie wieder da: Bei „Eltville leuchtet“ werden die 1 m großen Gutenbergs bunt angestrahlt und in Szene gesetzt.

Und in der Burg laden das Burgteam und der Theaterverein Bühnenfieber zu einem unterhaltsamen Abend ein: Im Kurfürstensaal finden Aufführungen der neuen Produktion „Hasch‘ mich Genosse“ statt. In der rasanten Komödie von Ray Cooney setzt sich ein russischer Solotänzer nach seinem Auftritt in der englischen Botschaft mit Hilfe der englischen Solotänzerin in den Westen ab. Die Tänzerin versteckt ihn bei ihrer besten Freundin, die jedoch die Tochter des zuständigen Botschafters ist. Es kommt zu diplomatischen und menschlichen Verwicklungen bei dem Versuch, den Tänzer vor der Polizei, dem russischen Geheimdienst und dem Hausherrn zu verstecken. Die Aufführung beginnt um 19.30 Uhr. Ab 18 Uhr ist die Bar im Burgsaal geöffnet. Tickets zu 10 Euro plus 1 Euro VVK-Gebühr gibt es im Burgladen und in weiteren VVK-Stellen in der Stadt.

Bei einem entspannten Glas Sekt oder Wein an der Bar im ebenfalls lichtdurchfluten Burgsaal kann man sich auf das Theaterstück einstimmen und den Anblick der kleinen Kunstinstallation noch einmal genießen. Die Skulpturen sind an diesem Abend käuflich zu erwerben und können gleich mitgenommen werden – zum exklusiven „Eltville-leuchtet-Preis“ von 315 Euro (der reguläre Preis beträgt 350 Euro).

Der Zugang zur Burg ist an diese beiden Abenden nur über die Burgstraße möglich.

Weitere Infos gibt es in der Tourist-Info, Tel. 06123 9098-0 sowie auf www.eltville.de und www.buehnenfieber-theater.de.

 

 


Anzeige

 
Auf dieser Website werden Cookies für statistische Zwecke und Tracking-Tools verwendet. Informationen zu Cookies, den verwendeten Tracking-Tools und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie durch unsere Webseite surfen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden. OK