Gutenbergpresse wird am Freitag abgebaut

| Pressemeldungen Aktuelles

Eltville. Die historische Weinkelter neben dem unteren Burgtor benötigt eine Sanierung. Deshalb holt ein Zimmermannsbetrieb die barocke Gutenbergpresse am kommenden Freitag ab, um sie auf dem Gelände des Fachbetriebes zu sanieren. Erst nach der Sanierung und nach der Gestaltung des Gutenbergplatzes soll die historische Weinkelter an ihren neuen Bestimmungsort verbracht werden. Die Kelter findet voraussichtlich auf dem Gutenbergplatz am östlichen Ortseingang ihre neue Bleibe.

Die Stadt lässt im Herbst eine neue und moderne Toilettenanlage am Rheinufer bauen – und zwar genau neben dem unteren Burgtor. Für diese dringend benötigte öffentliche Toilette – als Ersatz für die nicht mehr vorhandene Toilette im Zwinger der Burg – muss die historische Weinkelter weichen.

„Wann wir die historische Gutenbergpresse – dann auf dem Gutenbergplatz – wiedersehen, steht heute noch nicht fest“, erklärt Kunkel. Eines sei jedoch sicher: Wenn die Presse an ihrem neuen Bestimmungsort aufgebaut werde, werde sie in neuem Glanz erstrahlen, so Kunkel. Die für die Stadt Eltville wertvollen Rosen sind bereits zur Veredelung gegeben und sollen so für die Stadt erhalten werden.

Eltville am Rhein, 27. September 2021

 
X

Aufgrund technischer Funktionen und zur Optimierung unserer Webseiten hinsichtlich der Benutzerfreundlichkeit und -relevanz nutzen wir auf unseren Webseiten unterschiedliche Arten von Cookies. Um alle Funktionen und Angebote in vollen Umfang nutzen zu können, sollten diese aktiviert werden. Sie können der Nutzung durch einen einfachen Klick auf „OK“ zustimmen, durch einen Klick auf „Ablehnen“ ablehnen oder sie mit „x“ temporär schließen. Sie können Ihre Angaben zur Nutzung optionaler Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers jederzeit ändern und die Berechtigung nachträglich widerrufen oder erteilen. Mehr dazu erfahren Sie in der Datenschutzerklärung.