Nachhaltige Stadtrallye in Eltville

| Pressemeldungen Aktuelles

Eltville am Rhein. Mit Beginn der Fairen Woche in Deutschland wurde am zweiten Septemberwochenende auch die jährliche Nachhaltige Stadtrallye in Eltville gestartet. Nachdem es bei der Stadtrallye im letzten Jahr um die 17 nachhaltigen Ziele der Agenda 2030 ging, beschäftigt sich die Stadtrallye dieses Jahr mit dem Thema „Nachhaltiger Konsum“. Die Teilnehmenden der Rallye können dabei nachhaltige Einkaufmöglichkeiten in Eltville entdecken. Ob regional, bio oder fair – die Eltviller Geschäfte, Betriebe und Initiativen haben viel zu bieten.

Ab sofort können Rallye-Starterpacks in der Eltviller Mediathek, der Tourist-Information, dem Mehrgenerationenhaus oder dem Rathaus abgeholt werden. Alternativ steht der Rallye-Laufzettel online zum Download bereit unter bit.ly/Laufzettel2021. Zu gewinnen gibt es Einkaufsgutscheine oder nachhaltige Produkte von Art of Rheingau, rheingaufoodpassion, der Nähwerkstatt 4Freude oder dem Eltviller Burgladen.

Die Stadt Eltville und die Eltviller Betriebe freuen sich auf die Stadtrallye und wünschen allen Teilnehmenden viel Spaß. Teilnahmeschluss der Rallye ist der 30. September 2021. Bei Fragen und Rückmeldungen steht Julia Übelhör (Julia.Uebelhoer@eltville.de )gerne zur Verfügung.

Tipp: Einige Antworten auf die Stadtrallye-Fragen finden sich in der neuen Broschüre „REGIONAL – BIO – FAIR: Nachhaltiger Konsum und Genuss in Eltville am Rhein“.

Infokasten:
Die Faire Woche ist die deutschlandweit größte Aktionswoche des Fairen Handels. Sie findet vom 10. bis 24. September 2021 zum Thema „Menschenwürdige Arbeitsbedingungen“ unter dem Motto „Zukunft fair gestalten – #fairhandeln für Menschenrechte weltweit“ statt.

Eltville am Rhein, 21. September 2021

 
X

Aufgrund technischer Funktionen und zur Optimierung unserer Webseiten hinsichtlich der Benutzerfreundlichkeit und -relevanz nutzen wir auf unseren Webseiten unterschiedliche Arten von Cookies. Um alle Funktionen und Angebote in vollen Umfang nutzen zu können, sollten diese aktiviert werden. Sie können der Nutzung durch einen einfachen Klick auf „OK“ zustimmen, durch einen Klick auf „Ablehnen“ ablehnen oder sie mit „x“ temporär schließen. Sie können Ihre Angaben zur Nutzung optionaler Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers jederzeit ändern und die Berechtigung nachträglich widerrufen oder erteilen. Mehr dazu erfahren Sie in der Datenschutzerklärung.