Rheinuferböschung in Eltville wird gepflegt

| Pressemeldungen Aktuelles

Eltville. Die Eltviller Rheinuferpromenade wird vom Schiffsanleger am Platz von Montrichard bis zur Nikolausquelle ab Donnerstag, 16. September 2021, freigeschnitten. Artenschutzrechtliche Belange werden dabei streng beachtet und der Grünschnitt umgehend entsorgt.

Wegen des zu hohen Wasserstandes konnten die Arbeiten bisher noch nicht durchgeführt werden, weil die Steinschüttungen am Fuß der Uferböschungen in diesem Sommer dauerhaft überschwemmt waren. Gegenwärtig führt der Rhein weniger Wasser, sodass sie freiliegen und herunterfallender Grünschnitt nicht in den Rhein gelangen und abgeschwemmt werden kann. Sollte der Wasserstand wider Erwarten stark ansteigen, werden die Arbeiten zurückgestellt.

Eltville am Rhein, 9. September 2021

 
X

Aufgrund technischer Funktionen und zur Optimierung unserer Webseiten hinsichtlich der Benutzerfreundlichkeit und -relevanz nutzen wir auf unseren Webseiten unterschiedliche Arten von Cookies. Um alle Funktionen und Angebote in vollen Umfang nutzen zu können, sollten diese aktiviert werden. Sie können der Nutzung durch einen einfachen Klick auf „OK“ zustimmen, durch einen Klick auf „Ablehnen“ ablehnen oder sie mit „x“ temporär schließen. Sie können Ihre Angaben zur Nutzung optionaler Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers jederzeit ändern und die Berechtigung nachträglich widerrufen oder erteilen. Mehr dazu erfahren Sie in der Datenschutzerklärung.