Sperrung des Leinpfades in der Eltviller Kernstadt

| Pressemeldungen Aktuelles

Eltville. Anlässlich der Rheinuferumgestaltung im Auftrag der Stadt Eltville am Rhein wird der Leinpfad in der Eltviller Kernstadt ab dem Platz-von-Montrichard und der Rampe in Höhe der Burg in der Zeit vom 8. März 2021 bis Ende Mai 2021 voll gesperrt.

Fußgängerinnen und Fußgänger sowie der Radverkehr werden wie folgt umgeleitet: Radfahrerinnen und Radfahrer aus Richtung Erbach kommend werden über die Matheus-Müller-Straße in die Rheingauer Straße und über den Radweg nach Walluf wieder auf den Leinpfad geleitet. Fußgängerinnen und Fußgänger gelangen über die Altstadt und das Freygässchen wieder zum Leinpfad.

Radfahrende, die aus Richtung Walluf kommen, werden über das Freygässchen über die Gutenbergstraße, den Kiliansring, die Erbacher-Straße über die Zufahrt zum Schwimmbad wieder zum Leinpfad geleitet. Fußgängerinnen und Fußgänger gelangen über das Freygässchen über die Altstadt zum Leinpfad.

Eltville am Rhein, 26. Februar 2021

PM031/2021

 
X

Aufgrund technischer Funktionen und zur Optimierung unserer Webseiten hinsichtlich der Benutzerfreundlichkeit und -relevanz nutzen wir auf unseren Webseiten unterschiedliche Arten von Cookies. Um alle Funktionen und Angebote in vollen Umfang nutzen zu können, sollten diese aktiviert werden. Sie können der Nutzung durch einen einfachen Klick auf „OK“ zustimmen, durch einen Klick auf „Ablehnen“ ablehnen oder sie mit „x“ temporär schließen. Sie können Ihre Angaben zur Nutzung optionaler Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers jederzeit ändern und die Berechtigung nachträglich widerrufen oder erteilen. Mehr dazu erfahren Sie in der Datenschutzerklärung.