Freizeit, Tourismus und Gastgewerbe

Liebe Gäste,

als kleine Hilfestellung zur Freizeitgestaltung sollen Ihnen die folgenden Informationen zur Corona-Situation in Eltville am Rhein und den Stadtteilen dienen, alles ohne Gewähr und unter Vorbehalt.

Weitere Infos finden Sie auch auf rheingau.com/corona und auf rheingau-taunus.de/corona.

  • Kulturstätten dürfen mit gewissen Einschränkungen Veranstaltungen durchführen. Bitte informieren Sie sich bei den jeweiligen Veranstaltern. Schauen Sie gerne hier in den Online-Kalender für Eltville oder auf www.rheingau.com.

  • Eine Auswahl an Events finden sie unter der Rubrik "Eltviller Sommer 2021".

  • Die großen Feste in der Kernstadt (Rosentage, Sekt- und Biedermeierfest, Erdbeerfest, Familienlauf) finden in diesem Sommer nicht statt.

  • Die Konzertreihe "Sound of Eltville" präsentierte vom 2. Juli bis 11. September 2021 Open-Air Live-Musik auf der Bühne im Freibad.

  • Bis Ende Oktober dreht sich das Eltviller Riesenrad am Rheinufer. Der Sommergarten daneben  bietet Erfrischungen und regionale Spezialitäten an. Mehr Infos hier.

  • Das Rheingau Musik Festival lief vom 26. Juni bis 5. September 2021. Info hier.

  • Touristische Übernachtungen sind gestattet.

  • Die Wohnmobilstellplätze an der Weinhohle können genutzt werden. Auch Campingplätze und weitere Wohnmobilstellplätze sind wieder geöffnet.

  • Gaststätten und Restaurants dürfen unter Einhaltung der aktuellen hessischen Landesverordnungen ihre Gastronomie wieder betreiben. Viele Betriebe bieten auch einen Liefer- oder Abholservice an. Mehr dazu finden Sie auf www.eltville-marktplatz.de.

  • Das Kloster Eberbach ist geöffnet, eine Besichtigung ist mit Anmeldung möglich. Die Außengastronomie, der Klosterladen und die Vinothek sind ebenfalls geöffnet.

  • Private Gästeführungen können Sie in der Tourist-Information buchen.

  • Öffentliche Stadtführungen finden wieder statt. Mehr Infos zu allen öffentlichen Führungen finden Sie hier.

  • Die aktuell in Hessen gültigen Regeln für Veranstaltungen finden Sie hier.

  • KD-Schiffsgesellschaft: Die täglichen Fahrten ab Eltville nach St. Goarshausen finden wieder statt.

  • Die sonntäglichen Rundfahrten um die Mariannenaue sind ebenfalls in Betrieb (Charterliner Van de Lücht.)

  • Die Weinprobierstände sind geöffnet. Infos finden Sie hier und hier: www.eltviller-weinprobierstand.de     www.weinprobierstand.de.

  • Die Grillplätze in Rauenthal und Hattenheim sind geöffnet und können unter Beachtung der aktuellen Kontaktbeschränkungen gebucht werden.

  • Die Seilbahn Rüdesheim ist mit eingeschränktem Betrieb geöffnet: Täglich ab 9:30 Uhr. Nur Berg- und Talfahrt und einfache Fahrt möglich. Keine Touren. 

  • Das Eltviller Freibad ist bis zum 19. September geöffnet.

(Auflistung entspricht dem Stand 16.09.2021 / ohne Gewähr, ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Liebe Gastgeber, tagesaktuelle Informationen speziell für die Tourismusbranche finden Sie z.B.
bei der Rheingau-Taunus Kultur und Tourismus GmbH 
beim Tourismusnetzwerk Hessen
beim Kompetenzzentrum Tourismus des Bundes
beim Deutschen Tourismusverband
beim Deutschen Hotel- und Gaststättenverband: Leitlinien und Handlungsempfehlungen für die Wiedereröffnung des Gastgewerbes

_____________________________________

  • Die Tourist-Information in der Burg ist mit folgenden Einschränkungen täglich (Montag bis Sonntag) zwischen 11 und 16 Uhr geöffnet:

  • Auf Wunsch können Sie am Eingang Ihre Kontaktdaten hinterlassen, entweder manuell oder digital mithilfe der Luca-App oder der Corona-Warn-App. Die Raumgröße ermöglicht den Zutritt von jeweils vier Personen, unter Beachtung der AHA-Regeln. Es gelten die aktuellen Corona-Verordnungen des Landes Hessen.

  • Sie erreichen uns auch telefonisch und per Mail täglich (Montag bis Sonntag) von 11 bis 16 Uhr unter 06123 9098-0 sowie touristik@eltville.de oder burg@eltville.de.

  • Der Burgturm kann wegen der Bauarbeiten nicht besichtigt werden. 

  • Der Rosengarten an der Burg (Burggraben und Amtsgarten) ist geöffnet, und zwar täglich von 9.30 bis 19 Uhr. Eintritt frei.

  • Es gilt dort in einigen Bereichen eine "Einbahnweg"-Regelung für den Rundgang.

  • Der Zugang zum Rosengarten durch den Burghof ist offen; er kann zeitweise wegen der Baustelle teilweise eingeschränkt sein. Über das Rheinufer und über die Ellenbogengasse sind die Zugänge ebenfalls ganztägig geöffnet.

  • Aktuelle Informationen zu Trauungen in Eltville finden Sie hier.
 
X

Aufgrund technischer Funktionen und zur Optimierung unserer Webseiten hinsichtlich der Benutzerfreundlichkeit und -relevanz nutzen wir auf unseren Webseiten unterschiedliche Arten von Cookies. Um alle Funktionen und Angebote in vollen Umfang nutzen zu können, sollten diese aktiviert werden. Sie können der Nutzung durch einen einfachen Klick auf „OK“ zustimmen, durch einen Klick auf „Ablehnen“ ablehnen oder sie mit „x“ temporär schließen. Sie können Ihre Angaben zur Nutzung optionaler Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers jederzeit ändern und die Berechtigung nachträglich widerrufen oder erteilen. Mehr dazu erfahren Sie in der Datenschutzerklärung.