Partnerschaftsverein InterKulturelle Liga Rheingau und Trasimeno e.V. (IKL)

Friedrichstraße 58, 65343 Eltville am Rhein | Telefon: 06123 / 2172

Vereinspräsident:
Stephan Fleschner

Adresse:
Friedrichstraße 58
65343 Eltville am Rhein

Telefon:
(06123) 2172 oder 0174-2436977

Email:
vereinIKL (at) aol.com

Internet:
www.Gemellaggio-Passignano-Eltville.jimdo.com

Vereinsporträt:

Der Verein sieht seine satzungsgemäßen Arbeitsschwerpunkte in zwei Bereichen:

  • die Soziale Städtepartnerschaft zwischen Eltville und Passignano
  • die Soziale Arbeit mit Migranten

Ohne den Partnerschaftsverein IKL gäbe es keinen Ausländerbeirat und keine Städtepartnerschaft. Nur diesem Verein als offiziellem Gründungsverein der Städtepartnerschaft Eltville/Passignano ist es zu verdanken, daß es eine offizielle Städtepartnerschaft mit der Gemeinde Passignano sul Trasimeno gibt. Ihm ist es auch zu verdanken, daß Migranten in Eltville und im Rheingau die Möglichkeit haben, kommunal- und integrationspolitisch zu partizipieren und sowohl in der Städtepartnerschaft und als auch im Ausländerbeirat aktiv mitzuarbeiten.

Im Jahre 2014 blicken die Akteure des Partnerschaftsvereins IKL sowohl auf 25 Jahre aktive Bürgerbegegnungs- und Partnerschaftsarbeit als auch auf eine 32jährige gelungene Integrationsarbeit zurück.

Folgende Projekte beherrschen die Vereinsarbeit:

  • Büro für Integration und Gemeinschaftsarbeit ausländischer Mitbürger BIGaM
  • Deutschkurse für Migranten
  • Interkulturelle Ausflüge im Nahgebiet
  • Praxisbegleitung der vhs-zertifizierten Integrationslotsen
  • Unterstützung der Wählergruppe InterKommunale Liste im Ausländerbeirat
  • Wählermobilisierungskampagnen bei Ausländerbeiratswahlen
  • Erstellung von Integrationskonzepten für Rheingauer Kommunen
  • CIRCOLO PINOCCHIO - Deutsch-Italienischer Kultur- und Konversationskreis
  • Aktion "Sauberes Rheinufer" im Rahmen des interreligiösen Dialoge
  • Aktion "Bemalung von Stromkästen" im Rahmen der interkulturellen Präventionsarbeit mit Kindern
  • Interkulturelle Seniorenarbeit
  • Interkulturelle Partnerschaftsprojekte mit den Partnern in Passignano