Rückblick 2018:

Als kulturellen Höhepunkt im Gutenberg-Gedenkjahr 2018 präsentierte die Stadt Eltville am Rhein unter dem Titel "Black Magic: gutenberg@eltville" eine temporäre Skulpturen-Installation des international renommierten Konzeptkünstlers Ottmar Hörl. Die Installation mit über 200 seriellen Skulpturen war im Sommer 2018 in den Außenanlagen der Kurfürstlichen Burg zu sehen und lockte Tausende Besucher nach Eltville.

Gutenberg zu verkaufen:
Die Skulpturen sind im Burgladen weiterhin käuflich zu erwerben.

Es gibt sie in drei Farben:

  • Schwarz (wie die Druckerschwärze)
  • Gold (wie Gutenbergs Buchbeschläge)
  • Rot (wie der Siegellack)

Sichern Sie sich eins der von Ottmar Hörl produzierten Kunstwerke als außergewöhnlichen Blickfang für Haus oder Garten - zum Preis von 350 Euro.

Der Erlös aus dem Verkauf kommt der Erhaltung der Kurfürstlichen Burg zu Gute.

Infos unter Telefon 06123 9098-0 oder gutenberg@eltville.

 

 

Skulpturen-Installation

Copyright Foto:
© Skulptur Ottmar Hörl, Fotos Stadt Eltville

 
X

Aufgrund technischer Funktionen und zur Optimierung unserer Webseiten hinsichtlich der Benutzerfreundlichkeit und -relevanz nutzen wir auf unseren Webseiten unterschiedliche Arten von Cookies. Um alle Funktionen und Angebote in vollen Umfang nutzen zu können, sollten diese aktiviert werden. Sie können der Nutzung durch einen einfachen Klick auf „OK“ zustimmen, durch einen Klick auf „Ablehnen“ ablehnen oder sie mit „x“ temporär schließen. Sie können Ihre Angaben zur Nutzung optionaler Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers jederzeit ändern und die Berechtigung nachträglich widerrufen oder erteilen. Mehr dazu erfahren Sie in der Datenschutzerklärung.