Ein Format speziell für Handel, Gewerbe, Dienstleister...das ist das Rheingauer HandelsForum, welches erstmals am 24. Januar 2019 im Oestricher Bürgerzentrum stattfand. Eine Kooperationsveranstaltung der Wirtschaftsförderer von Geisenheim, Oestrich-Winkel und Eltville mit dem Ziel, relevante Themen für diese Zielgruppe anzubieten und Impulse zu geben.

Informatives zu Themen aus dem Einzelhandel, Dienstleister-undServicebereich, Fachvorträge und natürlich auch der Dialog mit anderen Aktiven aus Handel und Wirtschaft stehen dabei im Mittelpunkt. Mit diesem  Format entsteht ein Mehrwert für Handel, Dienstleister und Gewerbetreibende in unseren Kommunen und im gesamten Rheingau.

3. RHF am 28. Januar 2020

Zum dritten RHF, welches aufgrund der hohen Teilnehmerzahl kurzfristig von der Waas'sche Fabrik in das DOM Atrium verlegt wurde, waren Referenten zum Thema "Social Media" geladen. Bruno Schulz (Agentur Schulz & Tebbe, www.schulzundtebbe.de) sprach in einem kurzweiligen Impulsvortrag über "Erfolgreiche Kommunikation durch aktive Zielgruppenansprache: So profitieren der stationäre Handel und lokale Dienstleister von den Sozialen Medien wirklich.“ Fakten, insbesondere zur Plattform Facebook, wurden informativ und für die Gäste verständlich vermittelt, auch Fragen waren erlaubt. Im Anschluss gab es noch ein Gespräch mit zwei Bloggerinnen aus der Region ("Rheingauprinzessin" Tanja Werle, www.rheingauprinzessin.de und Kate Schön von "hessisch4fashion", www.hessisch4fashion.de), launig moderiert von Herrn Schulze - auch hier konnten gezielt Fragen an die Expertinnen gestellt werden. 

Impressionen des Abends

Artikel Wiesbadener Kurier vom 30. Januar 2020

Artikel Rheingau Echo vom 6. Februar 2020

Feedbackbogen hier - gerne ausfüllen und an Birgit Roßkopf senden - danke!

2. RHF am 15. Mai 2019

Auch das 2. Rheingauer HandelsForum in der Kurfürstlichen Burg Eltville stieß auf sehr gute Resonanz. „Google My Business“  und „Online-Präsenz“ waren die Themen, und die Referenten Eva Gancartz von "Handel ist Wandel" sowie Ralf Kauffmann und Volker Ostermann von "Brainartist" gaben zahlreiche Tipps und Tricks und ermutigten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu den notwendigen Schritten der Digitalisierung. Beim anschließenden Netzwerken wurde rege diskutiert und viele Kontakte geschlossen, die auf diesem Weg sicher weiterhelfen.

Vortrag von "Brainartist" hier.

Online-Feedbackbogen  - ausfüllen und versenden an birgit.rosskopf@eltville.de!

Impressionen des Abends!

 

1. RHF am 24. Januar 2019

Das 1. Rheingauer HandelsForum fand mit über 70 Gästen aus Handel, Gewerbe- und Dienstleistungsbereich im Oestricher Bürgerzentrum statt. Die Kooperationsveranstaltung der Wirtschaftsförderer aus den Kommunen Geisenheim, Oestrich-Winkel und Eltville fand großen Anklang - auch der Geisenheimer Bürgermeister Christian Aßmann, der stellvertretend für die Bürgermeister aller drei Kommunen begrüßte, sprach sich für die Zusammenarbeit aus, die hoffentlich um alle Rheingauer Kommunen erweitert werden würde, so dass das "Rheingauer HandelsForum" künftig ausgebaut werden könne. Die Inhalte der Veranstaltung sind auf die jeweilige Zielgruppe abgestimmt und der Feedbackbogen soll weitere Bedarfe abfragen, um künftige Foren zu füllen. So waren zwei Referenten eingeladen, die zu den Themen "Online-Marktplatz" und "Gutscheinsystemen" berichteten, ihre Produkte dazu vorstellten, Fragen beantworteten und auch für einen anschließenden Dialog zur Verfügung standen. Im Anschluss daran informierte Dr. Ulrich Wendt von der Lokale Aktionsgruppe Rheingau zu aktuellen Fördermöglichkeiten.

Zudem bietet diese Veranstaltungsplattform die Möglichkeit des direkten Austauschs, was sowohl vor Beginn als auch nach Ende der offiziellen Tagesordnung bei Wein und Gebäck dankbar angenommen wurde.

Online-Feedbackbogen  - ausfüllen und versenden an birgit.rosskopf@eltville.de!

Impressionen des Abends!

Anzeige

 
X

Aufgrund technischer Funktionen und zur Optimierung unserer Webseiten hinsichtlich der Benutzerfreundlichkeit und -relevanz nutzen wir auf unseren Webseiten unterschiedliche Arten von Cookies. Um alle Funktionen und Angebote in vollen Umfang nutzen zu können, sollten diese aktiviert werden. Sie können der Nutzung durch einen einfachen Klick auf „OK“ zustimmen, durch einen Klick auf „Ablehnen“ ablehnen oder sie mit „x“ temporär schließen. Sie können Ihre Angaben zur Nutzung optionaler Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers jederzeit ändern und die Berechtigung nachträglich widerrufen oder erteilen. Mehr dazu erfahren Sie in der Datenschutzerklärung.