Leinpfadfest 2014

Der Zweckverband Rheingau lädt herzlich ein zum Leinpfadfest am Sonntag, 27. Juli 2014!

 

Scheckübergabe

Die Scheckübergabe aus dem Erlös des Benefiz-Open-Air-Konzertes der Big Band der Bundeswehr in Erbach am 18. Juni fand heute im Eltviller Rathaus statt. 6.027,31 Euro Spendengelder sind zusammen gekommen, die zu Teilen an das Bundeswehr Sozialwerk/Aktion Sorgenkinder, den Jugendraum in Erbach, den JugendTreff in Eltville, das Schwimmbad Eltville sowie an die KITA „Piratennest“ gehen.

                                                     ••••••  

Improvisieren - Last Minute!

Ein Improvisationskurs für Jugendliche im Alter von 12 bis 15 Jahren findet von Montag, 28. Juli, bis Mittwoch, 30. Juli 2014, jeweils von neun bis 12 Uhr im Eltviller JugendTreff statt, Kosten 60 Euro.  Stefanie Petereit spielt seit 2009 bei "Für Garderobe keine Haftung" und möchte gerne Jugendlichen die Chance geben, sich und ungeahnte Talente zu entdecken. Rollenspiele, Szenen und Sketche bei viel Spaß, Fantasie und Spontanität. Anmeldungen sind jetzt noch möglich bei Ursula Wolf unter der E-Mail ursula.wolf (at) eltville.de.

                                                     ••••••

                              

Zweckverband Rheingau präsentiert REK

Verbandsvorsteher Patrick Kunkel lädt alle Interessierten herzlich zu der Abschlussveranstaltung mit Präsentation des Regionalen Entwicklungskonzeptes Rheingau am 30. Juli 2014 um 19 Uhr in das „Haus des Gastes“ nach Kiedrich ein.

                                                      ••••••

Neue Medienscouts

14 neue Scouts aus Rheingauer Schulen (Gymnasium Eltville, Gutenberg-Realschule, BSR und St- Ursula-Gymnasium in Geisenheim) gehen ab jetzt an den Start. Die Ausbildung der Scouts fand im Eltviller JugendTreff statt, Günter Steppich bereitete die Jugendlichen auf ihre künftige Arbeit an der Schule vor. Regelmäßige Fortbildungen und das Backup durch die AG Medienscouts mit rund 25 Mitgliedern aus Schulen/ Schulsozialarbeit, städtischer Jugendpflege und Pressestelle, Polizei und natürlich Günter Steppich geben ihnen dabei den notwendigen Rückhalt.

                                                     ••••••

Repair-Café

Das Repair-Café im MGH MÜZE hat jeden dritten Montag von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Hilfe zur Selbsthilfe beim Reparieren kaputter Dinge- und das kostenlos! Mehr Infos dazu hier.

                                                     ••••••

Stellenausschreibungen

Die Stadt Eltville am Rhein sucht für die städtische Kindertagesstätten "Kindergartenburg" in Eltville und "Wichtelhäuschen" in Hattenheim mehrere Erzieherinnen/Erzieher. Zur Auschreibung hier.

                                                     ••••••

 

 

 

 

Partner der Stadt

Newsletter bestellen

Vorname:

Name:

Ihre E-Mail-Adresse:

Für Gäste
Für Bürger

Themenverwandtes: