Energieberatung

Energieberatung

Die energetische Modernisierung eines Gebäudes lohnt sich mehr denn je. Seit Juli 2021 wurde die Bundesförderung für energieeffiziente Gebäude eingeführt und somit die Förderquote erhöht. Förderungen gibt es für umfassende Sanierungen des gesamten Gebäudes oder als einzelne Maßnahmen wie z.B. in den Bereichen Fenster oder Fassadensanierung, Heizungstausch oder -optimierung, Lüftung, Smart Home und vielem mehr.

Aufsuchende Energieberatung: Machen Sie den Klima-Check!

Warm im Winter und kühl im Sommer: Wir alle möchten ein behagliches Zuhause. Wie Sie das erreichen und dabei Geld und Energie sparen können, erfahren Sie beim Klima-Check der Kampagne „Aufsuchende Energieberatung“. 

Zusammen mit der LandesEnergieAgentur Hessen (LEA Hessen) bietet die Stadt Eltville am Rhein Besitzenden von Ein- und Zweifamilienhäusern (bis Baujahr 1990) in Eltville und seinen Stadtteilen vom 29. April. bis 6. Juli 2024 eine individuelle Erstberatung zur energetischen Modernisierung an – kostenfrei und direkt bei Ihnen zu Hause!

Der ca. einstündige Termin erlaubt eine erste Beurteilung des energetischen Zustands Ihres Gebäudes. Eine qualifizierte Energieeffizienzexpertin oder ein qualifizierter Energieeffizienzexperte berät Sie zum baulichen Wärmeschutz, der Heizungstechnik, den Einsatzmöglichkeiten erneuerbarer Energien und beantwortet folgende Fragen:

  • Wie kann ich Energiekosten sparen?
  • Welche Förderung gibt es?
  • Wie kann ich die Energieeffizienz meines Gebäudes erhöhen?
  • Was macht mein Zuhause behaglich?
  • Wie kann ich den Wert meiner Immobilie auf lange Sicht erhalten?
  • Was bedeutet der Klimawandel für mein Hause?

Im Anschluss erhalten Sie ein Beratungsprotokoll mit Handlungsempfehlungen und bekommen Informationen zu den möglichen nächsten Schritten. Die Beratung ist anbieter- und produktneutral, die Kosten übernimmt die LEA Hessen. Für Sie ist diese Beratung kostenfrei und unverbindlich.

  • Die Anmeldung zur kostenfreien Erstberatung ist in Kürze möglich.
  • Jetzt vormerken! Auftaktveranstaltung zur Aufsuchenden Energieberatungam 29. April um 18.30 Uhr in der Kurfürstlichen Burg in Eltville für alle Interessierten: Hier informieren Expertinnen und Experten rund um das Thema energetische Modernisierung, aktuelle Fördermöglichkeiten und das Beratungsangebot in Eltville und seinen Stadtteilen (weitere Infos folgen)
  • Weitere Angebote: Verbraucherzentrale Hessen

    Die Verbraucherzentrale Hessen bietet für Eltviller Bügerinnen und Bürger kostenlose Energieberatungen an. Diese finden telefonisch statt. Hausbesitzer und Mieter können sich ausführlich und individuell zu verschiedenen Themenbereichen der Energieeinsparung wie z.B. Wärmeschutz in Alt- und Neubauten, Heiztechnik, solare Warmwasserbereitung, Heizkostenabrechnung oder Fördermittel durch einen erfahrenen und anbieterunabhängigen Fachmann beraten lassen.

    Sind Sie sich bereits sicher, dass Sie eine Maßnahme umsetzen wollen, können Sie als ersten Schritt einen individuellen Sanierungsfahrplan durch einen anerkannten Energieberater erstellen lassen. Dieser Sanierungsfahrplan wird ebenfalls gefördert und erhöht die Förderung der eigentlichen Maßnahmen. Sie erhalten hierdurch einen guten Eindruck von Ihrem Gebäude.

    • Dank der Förderung durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz ist die Beratung kostenlos.
  • Weitere Angebote: Klimaschutzagentur Wiesbaden 

    Die Klimaschutzagentur Wiesbaden bietet ebenfalls eine kostenlose Erstberatung zu Klimaschutz- und Energiethemen an.

    •  Diese Beratung kann telefonisch, online oder nach Terminvereinbarung auch vor Ort erfolgen.